zur Startseite - Architekt Michael J. Zielinski Berlin

Heim für Kriegsflüchtlinge

Neubau eines Heimes für Kriegsflüchtlinge aus Syrien für rund 400 Flüchtlinge. 2 Baukörper in konventioneller Bauweise mit jeweils 2 Etagen (EG und 1. OG). Gesamtlänge pro Baukörper ca. 105 m, Tiefe ca. 15 m, auf ca. 11.000 qm Grundstücksfläche.

Mitarbeit: Dipl.-Ing.(FH) Wencke Werner
Außenanlage: Dipl.-Ing. Alf Krüger, Berlin
Statik: Dipl.-Ing (FH) Igor Kauffmann, Dessau

Standort: Haarlemer Straße /Neue Späthstraße, Berlin-Neukölln
Bauherr: Landesamt für Gesundheit und Soziales, Berlin
Bauzeit: 6 Monate
Fertigstellung: 2014